Kultur

Kultur

 

Die Kultur Rothenburg bietet eine Vielfalt von beindruckenden Kunstaustellungen, Kleinkunstveranstaltungen, Konzerten und witzigen Theaterstücken. Sie bereichert das Profil der Stadt ungemein. Dem Andenken an die Trinkfestigkeit des im Gedächtnis gebliebenen Alt-Bürgermeisters Nusch ist “ Das historische Festspiel: Der Meistertrunk“ gewidmet: Ein historisches Laienschauspiel mit weit über 100 Darstellern und Statisten in detailgetreuen Uniformen aus der Zeit des 30-jährigen Krieges. Mittlerweile zählt es zum immateriellen Kulturerbe der UNESCO. Es findet alljährlich zu Pfingsten statt. Im Juli und August startet das Toppler-Theater mit einem vielfältigen Programm. Aus allen Himmelsrichtungen lockt das Taubertal Festival jährlich zehntausende von Musikliebhabern auf die Eiswiese am Fuße der Stadt. Einen weiteren Höhepunkt bilden die Reichsstadttage am ersten Septemberwochenende. Eine Reise durch die Jahrhunderte bewegender Stadtgeschichte.

Ganzjährig finden Kirchenkonzerte in der St.-Jakobs-Kirche statt. Die Orgel- und Chorklänge von ausgewählten, hochkarätigen Musikern hallen durch die ehrfürchtigen Mauern. Für Abwechslung sorgt unter anderem das Programm von Kunst Kultur Korn mit Comedy, Kammermusik, klassischen und modernen Konzerten sowie Lesungen und Ausstellungen.
Termine und Informationen finden Sie im Rothenburger Veranstaltungskalender.

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an:
Rothenburg Tourismus Service
Marktplatz 2
91541 Rothenburg ob der Tauber
Telefon: 09861 / 404-800
Telefax: 09861 / 404-529
E-Mail: info@rothenburg.de